Strände

Eine große Anzahl der schönsten Adriastrände liegt in Dalmatien und Makarska Riviera ist ein Synonym für die traumhaftesten Strände. Diese Ecke Kroatiens ist für ihre perfekte Kombination aus warmem Mittelmeerklima, üppiger Vegetation, kristallklarem Meer und abwechslungsreichen Küstenstreifen sowie verschiedenen Strandtypen bekannt. Von Sand- bis Kieselstränden, von versteckten Buchten bis gepflegten Stadtstränden, von sonnigen bis hin zu Stränden im Schatten der Kiefern und anderer Mittelmeergewächse, von ruhigen, abgeschiedenen Stränden bis zu berühmten und gut besuchten Stränden mit Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten – es ist für jeden was dabei. Die Strände von Makarska Riviera werden verschiedenen Wünschen und Vorstellungen gerecht.


Alle Touristenorte an der Küste der Makarska Riviera ziehen Besucher mit ihren schönen Stränden an, die für den maximalen Genuss in allen Schönheiten eines Sommerurlaubs an der Küste wie gemacht sind. Ein besonderes Erlebnis und einen interessanten Zusatz zum Meer und Strand stellt der Blick auf das massive Biokovo-Gebirge dar, das den gesamten Raum mit seinen Steinflügeln beschützt und dadurch eine dramatische Landschaft kreiert.


Entdecken Sie alle Vorzüge der Strände von Podgora und Makarska Riviera und wählen Sie jene, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.
Strände in Podgora
Wenn Sie auf der Suche nach dem idealen Strand sind, werden Sie in Podgora bestimmt fündig. Wir stellen Ihnen einige der besten Strände der Ortschaft vor.

Strände im Zentrum der Ortschaft Podgora

Strände im Zentrum von Podgora befinden sich vor den lokalen Hotels, unmittelbar an der Hauptpromenade. Diese zentralgelegenen Strände erstrecken sich über eine Länge von einem Kilometer und sind die am besten besuchten Strände in Podgora. Zu ihrer Attraktivität und Beliebtheit trägt die Nähe zu der für jeglichen Verkehr gesperrten Hauptpromenade bei, an der zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte liegen. Die Strände sind überwiegend sonnig, an einigen Stellen kann man jedoch den natürlichen Schatten der Kiefern genießen, die sich von der Promenade hinunter zum Strand erstrecken.

Der Zugang zu dem wunderschönen blauen Meer ist seicht und wird langsam immer tiefer, auch wird das Wasser ökologisch sauber gehalten. Die Strände sind gepflegt und sauber und bieten ihren Besuchern die Möglichkeit unentgeltlicher Nutzung von Duschen und Umkleidekabinen sowie Nutzung von Sonnenliegen, Sonnenschirmen und Baldachinen, diese jedoch gegen Gebühr.

Wenn Sie im Mittelpunkt des Geschehens sein möchten, sind diese Strände die ideale Wahl für Sie, denn sie sind in den Sommermonaten von lebendigem Summen der Promenade, Stimmengewirr der Strandbesucher sowie den Geräuschen von Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen aus dem Wasser (Jetski, Parasailing, Bananabootfahrten usw.) erfüllt.

Der wohl bekannteste und größte Strand im Zentrum der Ortschaft liegt vor dem Hotel Medora Auri. Dieser Strand ist nicht nur für Hotelgäste reserviert, sondern auch für alle anderen Besucher geöffnet. Er ist ebenfalls barrierefrei, denn er verfügt über eine Zugangsrampe und einen Lift, um Menschen mit Behinderungen ins Meer zu bringen.

Der Strand Plišavac liegt nördlich vom Zentrum und wird zu Recht für den schönsten Strand in Podgora gehalten. Die feinen Kieselsteine werden durch den Kontakt mit Meereswasser in Sand verwandelt, sodass sich der Zugang zum Meer wie ein Lauf über den Sandteppich anfühlt.

Die Bucht Plišavac ist über 1 km lang und an einigen Stellen ziemlich breit, was genügend Platz für einen angenehmen Aufenthalt bietet. Auch wenn er von dem Gedränge in Podgora scheinbar weit entfernt ist, findet man im Juli und August hier kein einsames Plätzchen, denn gerade zu dieser Zeit kommen viele Gäste hierher, um den Sommerspaß zu genießen. Im Hintergrund befinden sich Kiefern, die einen natürlichen Schatten bieten, und nahegelegene Restaurants und Bars sorgen für eine Erfrischung.

Der Strand Dračevac liegt ca. 1 km nördlich des Ortszentrums in Richtung Tučepi. Er ist etwa 400 m lang und mit wunderschönen weißen, abgerundeten Kieselsteinen bedeckt, die in Kombination mit der türkisblauen Farbe des Meeres einen visuell faszinierenden Anblick schaffen. Dieser ist einer der populärsten FKK-Strände an der Makarska Riviera und das Lieblingsziel vieler Naturisten. Der Strand ist von dichten Kiefern und anderer Vegetation umgeben, die einen natürlichen Schatten bieten. Der Zugang zum Meer ist seicht und sehr angenehm. Auch wenn dieser Strand über keine Umkleidekabinen, Duschen oder Toiletten verfügt und das nächstgelegene Speiselokal einige Gehminuten entfernt, an der Hauptpromenade liegt, lockt dieser Strand mit seiner natürlichen Schönheit und einem besonderen Charme.

Der Garma Strandin den Garma-Buchten locken Nudisten, Liebespaare, Familien mit Kindern, die sich nach ein bisschen Privatsphäre sehnen sowie alle Menschen, die keine großen Stadtstrände mögen. Der Strand ist mit Kiesel und Steinen bedeckt sowie mit kleinen Felsen und einem Kiefernwald umgeben. Das Meer hat eine traumhafte türkise Farbe und der Zugang ist seicht.

Strand Sutikl liegt in der Nähe des gleichnamigen Campingparks in Richtung der Siedlung Čaklje. Es handelt sich um einen Kieselstrand, der über einen natürlichen Schatten des Kieferwaldes verfügt. Der Strand ist schmal und der Meereseinstieg angenehm. In der Nähe gibt es verschiedene Restaurants und Bars, was diesen Strand bei jüngeren Generationen, aber auch bei Familien besonders beliebt macht. Die Familien wissen außerdem den seichten Meereseingang zu schätzen.

Strand Čaklje, der Zentralstrand in der Siedlung Čaklje ist ein wunderschöner Kieselstrand mit klarem Wasser und einem seichten Meereszugang. Der Strand bietet an manchen Stellen Sonnenschutz im Schatten der Kiefern. In der Nähe befinden sich zahlreiche Speiselokale, sodass der Strand im Juli und August ziemlich gut besucht wird, vor allem von Familien mit Kindern.

Wenn Sie Schwimmen und Sonnen in einer Bucht wie aus dem Robinson-Crusoe-Roman bevorzugen, können Sie unbesorgt sein – selbst diese sind in Podgora anzutreffen. Sie werden die Umgebung allerdings alleine erkunden müssen, denn solche Buchten sind die am besten gehüteten Geheimnisse eines jeden Touristenortes an der Küste.

Die berühmtesten Strände von Makarske Riviera

Ein großer Vorteil eines Sommerurlaubs in Podgora sind ausgezeichnete Verkehrsverbindungen zwischen unterschiedlichen Ortschaften und ihre Nähe zueinander, was zu einem vielfältigen und abwechslungsreichen touristischen Angebot sowie zum allgemeinen Erlebnis dieser Region beiträgt.

Strand Punta rata, dieser Strand befindet sich in der Ortschaft Brela, etwa 20 km von Podgora entfernt. Das US-Magazine „Forbes“ nahm ihn im Jahr 2004 in die Liste der 10 schönsten Strände der Welt auf. Der Strand wurde mit der „Blauen Flagge“  als höchste Auszeichnung für besondere Sauberkeit des Meeres geehrt und die Meeresfarbe geht von Azurblau ins Ultramarin über. Der Strand ist von feinem Kies bedeckt und hat einen sandigen Meereszugang, was ihn zum beliebtesten Strand bei Familien mit Kindern macht. Vor Ort kann man sich Sonnenliegen und Sonnenschirme ausleihen oder den natürlichen Schatten des Kieferwaldes genießen. Der Strand verfügt über Duschen und Umkleidekabinen und in der Nähe befinden sich zahlreiche Speiselokale.

Strand Nugal, dieser Strand liegt südlich von Makarska in Richtung Tučepi, am Rande des aufgeforsteten Parks Osejava. Er ist ein echtes Geheimjuwel der Makarska Riviera und sehr beliebt bei Nudisten, Abenteurern und Touristen, die sich nach dem Erkunden und nach einer Flucht vor der Zivilisation sehnen, denn um diesen Strand zu erreichen, muss man einen 30-minütigen Waldspaziergang auf sich nehmen. Am Strand ist keine gepflegte Umgebung zu erwarten, denn dieser Strand verführt mit seiner „wilden“ Schönheit: einer hohen Felsenwand im Hintergrund, dem wunderschönen sauberen Meer, feinem Kies und unberührter Natur.

Strand Tučepi, der Strand in der Ortschaft Tučepi ist der längste Strand an der Makarska Riviera und liegt entlang eines 4 km langen Kieselstreifens. Der Strand ist größtenteils von einem Kiefernwald bedeckt, der für einen natürlichen Schatten sorgt. Das Meer ist sauber und hat eine azurblaue Farbe sowie einen angenehmen Meereszugang. Vor Ort kann man Sonnenliegen und Sonnenschirme mieten und Duschen und Umkleidekabinen unentgeltlich nutzen. Den Gästen stehen zahlreiche Wasserattraktionen zur Verfügung, wie Banana-Bootsfahrt oder Parasiling. Entlang dem Strand verläuft eine lange Promenade mit vielen Geschäften und Speiselokalen, weshalb dieser Strand für Familienbesuche bestens geeignet ist.

Die berühmtesten Strände Kroatiens

Während Ihres Aufenthalts in Podgora können Sie einen der weltberühmten Strände in der unmittelbaren Nähe besuchen und das Schwimmen, Sonnentanken und die Naturschönheiten der magischen Landschaft Mitteldalmatiens genießen.

Strand Zlatni rat, der wohl berühmteste Adriastrand befindet sich in Bol, auf der Insel Brač, etwa 50 km von Podgora entfernt. Meeresströmungen und Wellen ändern die Form bzw. die Spitze dieses Strands. Er ist von feinem weißem Kies bedeckt, von der Sonne geküsst und von dem kristallklaren, azurblauen Meer umarmt. Etwas tiefer im Hintergrund liegt ein Kiefernwald mit verschiedenen Speiselokalen, wo Sie im tiefen Schatten einen erfrischenden Sommer-Cocktail genießen können – ein perfekter Anziehungspunkt für alle Besucher, die den Aufenthalt an diesem einzigartigen Strand in vollen Zügen genießen möchten. Der Strand trägt die internationale Weiße Flagge für die Meeresqualität und zählt zu den 3 schönsten Stränden Europas.


Rekonstruktion des vorhandenen Hotels und Anbau zusätzlicher Inhalte