COVID-19 info: Wir kümmern uns um Sie und Ihre Sicherheit
Schnelless Angebot
Bitte auswählen
2 Gäste
Erwachsene:
Kinder:
Buchen
Medora-Hero

Skywalk - Biokovos Himmelsweg

Makarska Riviera hat Anfang Juli 2020 ihre größte Attraktion erhalten. In dem imposanten Gebirge Biokovo wurde der Skywalk angelegt, ein hufeisenförmiger himmlischer Spazierweg, der zum unvermeidlichen Ziel aller Gäste geworden ist, die dieses Gebiet besuchen.
Wenn Sie es nicht bereits getan haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um den Skywalk zu besuchen und den atemberaubenden Blick zu genießen.

WAS IST DER SKYWALK BIOKOVO?

Skywalk Biokovo ist eine Aussichtsplattform, die am Gipfel eines einige hunderte Meter hohen Vertikalfelsens errichtet wurde. Die Besucher erleben das einzigartige Gefühl, in den Wolken zu schweben. Bis zum Skywalk steigen Sie die Treppe hinauf und spazieren die halbkreisförmige Glasfläche entlang, um nach maximal fünf Minuten die andere Seite zu erreichen. Auf diese Weise wird der Besucherstrom nicht gestoppt und es entstehen keine Menschenmassen. Die Aussicht ist eine der spektakulärsten in Kroatien. Man hat einen fantastischen Blick auf die Makarska Riviera, die Halbinsel Pelješac und die Inseln Brač, Hvar und Korčula. Skywalk befindet sich im südöstlichen Teil Biokovos auf einer Höhe von 1228 m über dem Meeresspiegel.

DAS ATEMBERAUBENDE GEBIRGE

Biokovo ist eines der größten, höchsten und schönsten Gebirge in Kroatien. Es erstreckt sich oberhalb der Makarska Riviera und schützt sie voller Stolz. Von dort bietet sich ein unvergesslicher Ausblick auf die Adria. Der höchste Gipfel, Sveti Jure, ist 1762 m hoch und der zweithöchste Berggipfel der Republik Kroatien. Die Geologie Biokovos darf nicht nur im Rahmen des Naturparks betrachtet werden, sondern ist äußerst vielfältig und komplex. Vor ungefähr 65 Millionen Jahren kollidierte die Afrikanische Platte mit der Eurasischen Platte. Die Verengung des Meeresgebiets verursachte starke tektonische Störungen, wobei sich in den horizontalen Schichten Falten bildeten, brachen und sich über die Meeresoberfläche erhoben und Gebirgsketten wie die Alpen und die Dinariden bildeten, zu denen auch Biokovo zählt. Neben der Aussichtsplattform Skywalk befindet sich eine große geologische Säule in Form eines Felsenquerschnitts. Es geht um eine dreidimensionale Darstellung aller verschiedenen Gesteinsschichten im Park und deren Änderungen vom Anfang bis heute.

WIE KOMMEN SIE ZUM BIOKOVO?

Der Naturpark Biokovo erreichen Sie am leichtesten mit dem eigenen Auto aus Richtung Makarska und aus Richtung Podgora durch das Dorf Gornja Podgora. Die höchste Straße in Kroatien, die Biokovo-Straße, führt zum Gipfel Sveti Jure. Diese Straße nutzen alle, die sich entschieden haben, den Skywalk zu besuchen.  Der Haupteingang in den Naturpark Biokovo ist etwa 7 km von Podgora entfernt. Die Fahrt von Podgora bis zum Skywalk dauert ca. 45 Minuten. Die Anfahrt ist in eigener Organisation möglich, Sie sollten jedoch auf die besonderen Bedingungen auf der Bergstraße achten und sich an die Verkehrsregeln auf der Bergstraße halten. Vom Eingang in den Naturpark bis zum Skywalk liegt eine 13 km lange asphaltierte Straße. Falls Sie kein eigenes Transportmittel besitzen, können Sie sich an der Rezeption des Hotels Medora über Ausflüge dorthin informieren. ​

WANN KANN ICH BIOKOVO UND SKYWALK BESUCHEN?

Der Himmelsweg ist jedes Jahr von Anfang April bis Ende Oktober geöffnet. Obwohl der Skywalk fast den ganzen Tag über (von 7:00-19:00 Uhr) geöffnet ist, empfehlen wir einen Besuch in den frühen Morgenstunden oder späten Nachmittagsstunden. Auf diese Weise kann jeder Besucher diesen Ort bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang bestmöglich erleben. Die Farben, die über Biokovo zerfließen und die Sonne, die in der Adria untergeht, hinterlassen bei jedem Besucher einen unvergesslichen Eindruck.

TICKETS UND PREISE

Der Skywalk befindet sich im Naturpark Biokovo, und Sie bezahlen nur die Eintrittskarte für den Park. Der Besuch des Skywalks ist bereits im Preis der Eintrittskarte beinhaltet. Die Tageskarte für Erwachsene kostet 60 HRK; Kinder bis zum Alter von 7 Jahren haben freien Eintritt. Personen mit Behinderung bezahlen für den Eintritt 35 HRK. Die Eintrittskarten sind am Eingang zum Naturpark Biokovo erhältlich. Auf jeden Fall empfehlen wir Ihnen neben dem Skywalk auch andere Sehenswürdigkeiten Biokovos, wie die Gipfel Vošac und Sveti Jure.

SICHERHEIT AUF BIOKOVO UND SKYWALK

Der Skywalk wurde aus Stahl und Glas errichtet und auf verschiedene Weisen geprüft, um den Besuchern maximale Sicherheit zu gewährleisten. Die Feuerwehr hat den gesamten Spazierweg im Rahmen einer Sicherheitsprüfung mit Wasser gefüllt, und er hat diesem enormen Druck ohne Probleme standgehalten.
Rund 30 Besucher können sich gleichzeitig auf dem Skywalk aufhalten. So hat jeder genug Privatsphäre und Raum, um das Erlebnis zu genießen.

SKYWALK FÜR ABENTEUER

Wenn Autofahren für Sie keine Option ist, bietet Ihnen Biokovo fantastische Möglichkeiten für Bergsteigen und Radfahren. Zum Skywalk führen mehrere Wanderwege, die in Tučepi, Makarska und Podgora beginnen. Für die fitteren unter Ihnen ist die Asphaltstraße von Biokovo eine wahre Herausforderung, und einige Besucher fahren vom Eingang in den Park auf Fahrrädern den Berg hinauf. Für diejenigen, die lieber Mountainbikes fahren, empfehlen wir die neu eröffnete, 8 km lange Schotterroute, die im Dorf Saranač beginnt und am Restaurant „Vrata biokova“ in die Biokovo-Straße mündet. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, genügend Wasser mitzunehmen, insbesondere in den Sommermonaten, wenn die Temperaturen 30 °C übersteigen.
 
Skywalk Biokovo ist ein unvergleichliches Erlebnis für Naturliebhaber und wird Ihnen als „Highlight“ Ihres Urlaubs an der Adria in Erinnerung bleiben. Bewahren Sie dieses schöne Gebirge, bewundern Sie deren Schönheit, und nehmen Sie bitte alle Ihre Sachen wieder mit ins Tal.
 
Buchen
Kontaktiere uns